neuigkeiten
| site map
| top-themen
die frau
das maedchen
der mann
bilder
don camisi

fan70.ch

baseggio.net

tempus-fugit.ch

   eng
News Search
Searching for search our 946 news articlesshow the archive

2007-06-29, 06.14 GMT
Farewell, beloved XBox!
Ich habe meine XBox an meinen Arbeitskollegen Jürgen verkauft. Damit endet für mich die Aera der Konsolen der ersten Generation.
Ein Hauch von Wehmut lag im Raum, als ich das gute Stück samt Zubehör (Kabel, Games etc.) in einem Papiersack weggegeben habe, schliesslich haben wir so manche Stunde miteinander verbracht, gelacht, gejubelt - aber auch gelitten und geflucht! Denkwürdig, die LAN-Parties mit den Jungs, bei denen ich in den Shootern zu reinem Kanonenfutter verkam, wo ich hingegen bei den Racing-Games Sieg um Sieg einfahren konnte.
Damit ist es nun vorbei, ich wünsche Jürgen, dass er mit der Kiste ähnlich viel Spass haben wird, wie ich mit ihr haben durfte. Ich richte mich nun auf ein XBox-freies Leben ein. Es wird nicht leicht werden. Ein wenig Trost wird mir dabei aber das Gerät spenden, das sich seit kurzem im Kästchen unter unserem Fernseher eingenistet hat. Es hört auf den Namen PS3...
Die Chronik der schwarzen Kiste mit dem giftgrünen Kreuz
Mario de Baseggio

2005-05-11, 19.24 GMT
Der Spargelschäler fliegt wieder!
Der XBox-Knüller «Forza Motorsports» ist erschienen und ich mische mich ab sofort wieder unter die stolzen Recken des Asphalts, unter die wagemutigen Ritter des Überrollkäfigs!
Das Bild zeigt mich in meiner gepimpten Karre irgendwo in den Strassen von Rio. (Gelb getönte Scheiben...) Es riecht nach Benzin, verschmürzeletem Reifengummi, Schweiss, pulverisiertem Karbon und - Ehre, ja, nach Ehre, ganz stark! Noch müssen sich Mensch und Maschine aneinander gewöhnen, noch werden die letzten Reserven nicht frei gelegt. Aber das wird sich durch stundenlange Trainings-Sessions und schier endlose Testserien noch ändern!
Beiseite, der Schäler ist zurück!
Mario de Baseggio

2004-12-18, 09.24 GMT
Sieben Stunden Lärm (Pampa III)
Halo 2, von 19.00h bis 02.00h. Wieder in der «Villa Clean» zu Gast, sassen Alex, Oli, Ray und ich sieben Stunden gebannt vor unseren Bildschirmen und spielten verbissen «Halo 2».
Mir gelang es immer wieder, mit Abstand am meisten Munition zu brauchen. So verschoss ich zum Beispiel im letzten, 20 Minuten dauernden Spiel an die 3'500 Schuss, während Alex «Nasty» in derselben Zeit lediglich 71 Patronen abfeuerte. Oli «om» hatte offenbar ebenfalls den Anspruch, auf den vorderen Plätzen mit zu spielen. Ein harter Gegner, der seine Vorteile ohne Skrupel ausnützt. Alles in allem intensive Kämpfe mit zahlreichen überraschenden und lustigen Momenten.
Mario de Baseggio

2004-12-14, 09.26 GMT
Zweiter Showdown in der Pampa!
Wie bereits zu Anfang Oktober kam es auch gestern wieder zum Wettkampf erster Güte im Anwesen des «Cleaners». Die ofenfrischen Kopien von «Halo 2» bescherten uns einen Heidenspass.
Alex «NastyDragon», Ray «The Cleaner» und ich, «1st Rank CTU Spargelschäler» mussten leider auf die Teilnahme von Oli «Leon» verzichten, weil es mit der Verbindung zum Netz nicht klappen wollte. (Das kommt wohl daher, dass sich die Villa Clean weit in der Provinz befindet, wo man sich noch heute Briefe mittels Leuchtfeuer übermittelt.) Dennoch erreichten die Kämpfe bislang undenkbare Kreisch-Phon-Stärken. Legendäre Szenen reihten sich aneinenander, wie Perlen vor die Kampfsäue. Beispiel: «Schäler» feuert eine Rakete auf «Nasty». Dieser weicht behende aus, der explosive Propulsor trifft dennoch, nämlich «Cleany», der nichtsahnend um die Hausecke gelaufen kommt. Erst um 23.45h trennten wir uns von unseren nassgeschwitzten Controllern. Ich danke euch, «Cleaner» und «Nasty» für das Gastrecht, bzw. das offerierte Geknabber und dafür, dass ihr so gute Verlierer seid!
Mario de Baseggio

2004-04-17, 12.12 GMT
Enzo vs. Spargelschäler
Gestern Abend kam es zu einer spontanen Xbox-Trainingssession zwischen Patrick «The Enzo Rocket» und mir, «1st Rank CTU Spargelschäler».
Prügeln, rasen und ballern - auf hohem Niveau! So viel kann zum Inhalt des Abends gesagt werden. Und noch lustiger wurde es, als nach 23 Uhr noch Manuela «The Female Road Kill» dazu stiess. Ich danke den beiden für das Gastrecht und die leckere Pizza.
Mario de Baseggio

2003-02-09, 13.20 GMT
XBox Total!
Patrick, Mauri, Oli und ich trafen uns gestern bei Manuela und Patrick zu Hause, um uns im kultivierten XBox-Spiel zu messen.
Unsere Frauen hatten ihren «Wohlfühl-Tag», den sie ganz ohne uns verbracht haben. (Shoppen, Kino, Essen etc.) Also hatten wir die Zeit und Musse, uns im männlichen Zwei-, Drei- und Vierkampf gegenseitig zu erschiessen, zu Brei zu schlagen oder in die Seitenmauer der Rennstrecke zu drängen. Legendär ebenfalls meine Blutgrätsche am italienischen Torhüter, die mit einer ungerechtfertigten roten Karte geahndet wurde.
Am späteren Abend stiessen zudem unsere Frauen hinzu, die es sich nicht nehmen liessen, uns im Spiel «Dead or Alive 3» zu zeigen, wer die wirklichen «Fast Fingers» sind.
Die fantastischen Bilder zum Event finden sich unter dem Link «XBox».
Mario de Baseggio

2002-12-03, 15.16 GMT
Xbox-Fieber!
Ich habe sie zwar schon vor einigen Monaten gekauft, jetzt erst erkenne ich jedoch ihr wahres Potential: Meine Xbox.
Roger hat sich auch eine gekauft, Ray wird das sicher bald tun und alle Jungs, die ich kenne wollen einmal mit ihr spielen.

So werden etwa Patrick, Oli, Andy, Mauri und ich uns am 12. Dezember bei einem Herrenabend die Raketen aus Unreal Championship um die Ohren knallen. Oder bei Tempo 270 in den Strassenschluchten von Project Gotham Racing teuren Ferrari-Karrosserie-Lack austauschen.

Schon am kommenden Freitag werden Roger, Ray und ich versuchen, die Kisten über LAN-Kabel zu verbinden. Mal schauen, wie das wird.

Und ja, ich geb's zu: Ich bin süchtig. (Aber nur ein wenig.)
Mario de Baseggio

© 2018 baseggio.com | moehlecke.com